Rezepte für den Schokobrunnen

Nahezu jeder liebt Schokolade, nur wenige können dieser süßen Versuchung widerstehen. Dies ist einer der Gründe, warum der Verkauf sogenannter Schokoladenbrunnen seit einigen Jahren boomt. Auf Veranstaltungen und Partys ist diese Dessertvariante nicht nur ein optisches Highlight, sondern zugleich eine Attraktion, schließlich kann man seinen Nachtisch selbst aktiv kreieren. Rezeptideen für den Schokobrunnen gibt es viele, wobei ein Blick auf die beliebtesten geworfen werden soll.

Welche Schokoladensorten eignen sich für den Schokobrunnen?

Wichtig zu wissen ist, dass Sie bei der Verwendung für den Schokobrunnen nicht zur klassischen Tafel- oder Blockschokolade greifen können. Damit der Schokobrunnen in Betrieb genommen werden kann, muss eine spezielle Schokolade benutzt werden. Am besten eignet sich Kuvertüre. Diese besitzt einen höheren Fettgehalt als die normale Vollmilchschokolade, wodurch sich bessere Fließeigenschaften ergeben – ein wesentlicher Faktor beim Schokobrunnen. Kuvertüre kann vorportioniert in den Supermärkten gekauft werden, meist in Form von Drops, die dann im Wasserbad erwärmt werden müssen, bevor der Schokobrunnen mit der cremigen Masse befüllt werden kann.

Dabei steht es Ihnen offen, zusätzlich kleinere Mengen Milch, Schlagsahne, Kokosfett oder Pflanzenöl zuzugeben, um die Fließeigenschaft der Schokolade noch einmal zu erhöhen. Was die Schokoladensorte anbelangt – weiße Schokolade, Vollmilchschokolade oder dunkle, herbe Schokolade mit einem höheren Kakaoanteil – so sind diese gleichermaßen für den Schokobrunnen geeignet, wenn sie im Vorfeld zu einer Kuvertüre verarbeitet wurden. Hier können Sie also ganz nach Ihrem individuellen Geschmack auswählen. Allerdings sollten Sie zunächst die Herstellerhinweise lesen, denn nicht jeder Schokobrunnen kann mit jeder Schokoladensorte betrieben werden.

Ein Klassiker bei Schokobrunnen-Rezepten sind Früchte und Beeren

Beeren und Obst harmonieren sehr gut mit flüssiger Schokolade
Foto: birgitH / pixelio.de

Zwei Rezeptideen für den Schokobrunnen

Schokobrunnentraum mit feinen Früchten und Beeren

Leckeres Obst und frische Beeren harmonieren hervorragend mit flüssiger Schokolade. Dabei werden die Früchte in die Schokolade eingetaucht und können anschießend noch mit feinen Kokosraspeln bestreut werden. Folgende Zutaten werden für vier Portionen benötigt:

  • 300 g Schokoladenkuvertüre
  • Ggfs. 20 ml Öl oder Sahne/Milch
  • 100 g Kokosraspel
  • 200 g Erdbeeren
  • 200 g Bananen
  • 200 g Äpfel
  • 200 g Pfirsiche oder Nektarinen

Zubereitung
Waschen Sie Beeren und Obst und schneiden Sie es in mundgerechte Stücke. Geben Sie die Stückchen anschließend in verschiedene Schüsseln.
Erwärmen Sie nun die Schokoladenkuvertüre im Wasserbad und geben Sie – falls gewollt – etwa 20 ml Öl oder Milch dazu und verrühren Sie diese unter die Schokolade.
Füllen Sie dann die Schokoladenmasse in den vorgewärmten Schokobrunnen. Platzieren Sie die Schüsseln mit den Beeren- und Obststücken sowie das Schälchen mit den Kokosraspeln um den Brunnen herum. Denken Sie an geeignetes Besteck (am besten Stäbchen oder kleine Gabeln) – Guten Appetit!

 

Welt der Wunder, Schokobrunnen im Test

Süßer Genuss – Schokolade mit Marshmallows und Keksen

Kinder und Liebhaber von schokoladenen Süßspeisen werden dieses Rezept lieben. Marshmallows eignen sich nicht nur zum Rösten, sondern auch zum Eintunken in Schokolade. Etwas knackiger wird es dann noch, wenn Kekse (zu empfehlen sind v.a. Butterkekse und Löffelbiskuit) zum Einsatz kommen. Folgende Zutaten werden für vier Portionen benötigt:

  • 300 g Schokoladenkuvertüre
  • Ggfs. 20 ml Öl oder Sahne/Milch
  • 200 g Marshmallows
  • 200 g Butterkekse
  • 200 g Löffelbiskuit
  • 100 g gehackte Pistazien

Zubereitung
Erwärmen Sie als erstes die Schokoladenkuvertüre im Wasserbad und mengen Sie nach Belieben etwas Öl oder Milch bzw. Sahne bei. Ist eine cremige Schokoladenmasse entstanden, füllen Sie diese in den vorgewärmten Schokobrunnen.

Marshmallows und Kekse auf Tellern bereitlegen und die gehackten Pistazien in ein Schälchen füllen – diese eignen sich hervorragend zum Bestreuen und geben dem Ganzen noch einmal eine besondere Note. Stäbchen oder Gabeln für die Marshmallows zur Verfügung stellen – fertig ist der süße Nachtisch!

Clatronic SKB 3248 Schokoladenbrunnen, inox 262695 B002V92SZI
  • Schokoladenbrunnen für ein exklusives Buffeterlebnis
  • Zum Dippen diverser Früchte/Gebäck
  • Extra glatte Kaskaden für verbesserte Fließeigenschaften
  • Höhenverstellbare Füße für perfekt ausbalancierten Schokoladenfluss
  • Tiefe Auffangschüssel für lang andauernden Schokoladengenuss
ab 29,99 Euro
Bei Amazon kaufen
Princess Design Schokoladenbrunnen - für Schokoladenfondue und Schokofrüchte
  • Für leckeres Schokofondue oder köstliche Schokofrüchte
  • Ideal für Kindergeburtstage, Partys, Schul- und Gartenfeste
  • Mit Schmelz- und Fließfunktion
  • Für jede Sorte Schokolade geeignet, auch für Karamell
  • Energiesparende 32 Watt
ab 24,77 Euro
Bei Amazon kaufen
Tristar CF-1603 Schoko Brunnen – Warmhaltefunktion – Brunnen aus Edelstahl
  • Mit diesem Schoko Brunnen wird jede Party noch festlicher
  • Im Gebrauch vielseitig, denn er eignet sich für Obst, Kekse, Pfannkuchen, Eiscreme usw.
  • Dank seines kompakten Formats nach dem Gebrauch leicht verstaubar
  • Noch längerer Schokobrunnen-Genuss dank der Warmhaltefunktion
  • Solider Turm aus Edelstahl mit Spirale und zwei Ebenen
ab 23,24 Euro
Bei Amazon kaufen
oneConcept Cioccolata di Trevi • Schokobrunnen • Partybrunnen für Schokolade • 60 Watt Heizelement • 2 Betriebsmodi • höhenverstellbare Standfüße • Gehäuse und Turm aus Edelstahl • 3 Etagen • rot
  • zwei Betriebsmodi: I. Schmelzen/Warmhalten II. Warmhalten + Förderwelle | 60W Heizelement/Motor | 17cm hoher Kaskadenturm mit 3 Etagen
  • separat verstellbare Standfüße | zur Verwendung mit Schokolade, Kuvertüre, Käse oder Barbecue-Soße
  • Gehäuse und Turm aus Edelstahl | Etagenabstände (von unten nach oben): 6cm, 5,5cm, 5,5cm | Etagengröße (von unten nach oben): 10,5cm, 8cm, 6,3cm
  • Alles schmeckt besser, wenn man es mit Schokolade überzieht! Diesem Prinzip hat sich auch oneConcept mit dem Cioccolata di Trevi Schokoladenbrunnen verschrieben und liefert eine fröhlich sprudelnde Versüßung geselliger Zusammenkünfte. Über drei Ebenen ergießt sich die schokoladige Versuchung in dichtem Vorhang. Das bringt Kinderaugen zum Leuchten und lässt Leckermäulern das Wasser im Munde zusammenlaufen.
  • Damit die Leckerei in den rechten Fluss kommt, stellt der Cioccolata di Trevi zwei Betriebsstufen zur Verfügung: Auf Stufe I wird in einer großen Schale mit einem 60W Heizelement Schokolade oder Kuvertüre zum Schmelzen gebracht und in flüssigem Zustand erhalten. Sobald keine Stücke mehr im Schokoguss schwimmen, kommt Stufe II zum Einsatz. Sie setzt zusätzlich die Förderwelle in Gang und transportiert die flüssige Schokolade zur Spitze des Turms.
ab 39,99 Euro
Bei Amazon kaufen
Schokolade für Schokobrunnen, Vollmilch, 900 gr - JM Posner
  • 900g wiederverschließbare und Microwavable Milchschokoladen Tasche
  • Belgische Schokolade Ideal für Cupcake Belag, einen Schokoladen-Brunnen
  • Perfekt für ein Schokoladen-Fondue und Parties
  • Milchschokolade Splitter Form macht es leichter zum schmelzen für Schokoladenfontänen
  • Schokoladenbrunnen Schokolade vorgemischt mit hohvärtiger Kakaobutter nicht Öl
ab 14,95 Euro
Bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.